SHARE

Wow, wo soll ich überhaupt anfangen? Karina und Gerd gehören wohl mit zu den Highlights meines Jahres. Als ich Mitte August eine E-Mail für eine Hochzeit in Osnabrück im Postfach fand, war ich erst einmal einfach nur glücklich, dass ich noch so kurzfristig Zeit hatte, denn die Hochzeit fand ganze 2 Wochen später schon statt. Leider waren wir direkt danach jeweils beide im Urlaub und so konnten wir uns vorher nicht treffen, die Zeit war leider einfach zu knapp. Karina sendete mir allerdings alle Informationen die sie hatte in einer Word-Datei, sodass ich einen wirklich tollen Überblick über Dekoration, Brautkleid, Anzug und Location hatte! Gewünscht hatten sie sich lediglich ein professionelles Brautpaarshooting in Osnabrück und eine kurze fotografische Begleitung der Gäste nach dem Shooting.

Ich freute mich schon riesig auf diesen Tag, auch wenn ich ein wenig Bedenken hatte, denn eigentlich treffe ich meine Brautpaare immer, vor jeder Hochzeit! Gerade wenn man sich schon einmal gesehen hat, lockert das einfach die Atmosphäre am Tag der Hochzeit. Außerdem war Karina schwanger und so war dieser Tag und das Shooting natürlich noch einmal viel besonderer, denn es galt hier zwei wundervolle Dinge festzuhalten.

Als ich an der Location ankam, war ich direkt bei der ersten Begegnung erleichtert. Die beiden waren so super sympathisch, natürlich, verliebt und locker und haben mir so viel Vertrauen entgegen gebracht, dass es einfach nur toll war mit ihnen dieses Shooting durchzuführen. Die Hochzeitsfeier fand im Wilde Triebe in Osnabrück statt und den angrenzenden Künstlergarten von Volker Johannes Trieb konnten wir somit super für das Paarshooting verwenden. Wir sind einmal komplett hindurch gegangen und haben hier und da mal angehalten.

Anschließend durfte ich noch Teil einer Teezeremonie sein, welche Karina und Gerd für ihre Gäste arrangiert hatten. Ein ganz tolles einzigartiges Erlebnis! Ich glaube, da werde ich noch sehr sehr oft dran denken. Auch für die Gäste einfach eine tolle Idee und Erfahrung und mal etwas komplett anderes. Ich glaube alle waren restlos begeistert.

Brautstrauß & florale Arbeiten: Anne von Ikoflowers
Braut Styling: Johanna Vollmer
Location: Wilde Triebe in Osnabrück
Teezeremonie: Gerhard Thamm | Chá Dào China Tea & Art

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

Hochzeitsfotograf Osnabrück

COMMENTS